banner

Lesenswertes

  • Was ist Islam? Der Islam ist die Religion der vollkommenen Unterwerfung unter den Einen GOTT, ALLAH. Die Muslime Read More
  • 1
  • 2
  • 3

IKV Bochum gewinnt den Jugendwettbewerb NRW "Demokratie leben"

And the Oscar goes to…

„Wir überlegten, drehten und siegten!“

preiverleihung-smallAm Sonntag, 27. Juni 2010, war es endlich soweit. Der Traum vom Sieg wurde im „Theater der Träume“ in Düsseldorf wahr. Der 1.Platz des Jugendwettbewerbs NRW ging an die Jugend des Islamischen Kulturvereins Bochum. Die Freude war riesig!

preiverleihungDer gestrige Tag war ein voller Erfolg für die Jugend des IKV Bochum. Im Dezember letzten Jahres hatte die Landeszentrale für politische Bildung zur aktiven Demokratie aufgerufen und wir waren dabei! Unter dem Motto „Demokratie leben – Unsere Werte, unsere Rechte“ drehten 15 Jungen und Mädchen einen zehn minütigen Film, der sie nun auf den ersten Platz katapultierte. „Die schönsten Geschichten schreibt das Leben selbst“, dachten sich die Jugendlichen des IKV und entschieden kurzerhand aus dem eigenen Leben zu berichten, welches sie hier in Deutschland führen.
So entstand ein Kurzfilm mit dem Titel „Demokratie vs. Migration“. Hierin schildern die Jugendlichen Alltagssituationen, mit denen sie aufgrund ihres Migrationshintergrundes tagtäglich konfrontiert werden. Jedoch beschreiben sie auch in den zehn Minuten Vorteile und Chancen, die sie hier genießen dürfen, welche sie aber in den Heimatländern möglicherweise nicht erfahren hätten.
Somit ist dies eine interessante Auseinandersetzung deutscher Jugendlicher mit zwei Kulturen und zwei Heimatländern.

Das Programm der Preisverleihung beinhaltete neben Showacts wie Breakdance, Seilakrobatik und Lichtspiele viele weitere Attraktionen. Es war dunkel, es war heiß und es war laut. Aber vor allem war es spannend! Neben den fünf Kategorien von der Elementarstufe und Förderschule über Sekundarstufe I und II bis hin zu den Berufsschulen gab es auch die Kategorie Jugendgruppe, die uns die Goldmedaille einbrachte. 4000 Jugendliche sind mit 188 Einsendungen dem landesweiten Aufruf gefolgt. Es gab viele kreative Arbeiten und Projekte u.a. aus Wuppertal, Iserlohn, Köln und eben auch Bochum. 1Live Moderator Michael Dietz führte durch das Programm und die Spannung für die Jugendgruppe bleib bis zum Schluss bestehen.

Martin Wonik, Vorsitzender des Landesjugendrings NRW e.V., änderte vor seiner Laudatio kurzerhand den Ablauf und holte die noch unplatzierten Gewinner erst auf die Bühne bevor er großes Lob für das Engagement der Jugendlichen aussprach. Als dann auch Dr. Marion Gierden-Jülich, Staatssekretärin im Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen und Leiterin der Landeszentrale für politische Bildung, Maria Springenberg-Eich auf die Bühne kamen und die Platzierungen bekannt gaben, war die Freude über den ersten Platz nicht mehr aufzuhalten.

„Die Jury habe es nicht leicht gehabt aus der Menge, der sehr verschiedenen Beiträge die originellsten und aussagekräftigsten auszuwählen“, so Marion Gierden-Jülich. „In unserem Land leben viele engagierte Kinder und Jugendliche, die zum Gelingen eines gleichberechtigten Miteinanders in unserer pluralen Gesellschaft beitragen und denen Werte wie Toleranz, Mitbestimmung und Kompromissbereitschaft wichtig sind. Außerdem sind sie bereit, für diese Werte mit Entschiedenheit einzutreten“, sagte Frau Gierden-Jülich weiter.

Der mit 3000 EUR dotierte Preis und die Urkunden wurden an die Teilnehmer des IKV überreicht ehe die Veranstaltung mit einem kleinen Feuerwerk einen spektakulären Abschluss fand.

„Wir danken der Landeszentrale für politische Bildung und allen Sponsoren für die Verwirklichung solcher Aktionen. Es war ein tolles Projekt. Beim nächsten Mal sind wir sicherlich wieder mit von der Partie!“, so die Jugendlichen nach dem aufregenden Auftritt. Als dann am Nachmittag die Prophezeiung von Yassin A. zum Spiel Deutschland gegen England in Erfüllung ging, „war der Tag perfekt!“ Schließlich schlägt auch unser Herz für Deutschland!

Am Projekt haben teilgenommen: Mariam Ahadzada, Amani Al Lahib, Aya Al Najjar, Yassin Arrass, Soufian Arrass, Issam Aweimer, Nadja Aweimer, Naima El Jaouhari, Hanan El Lahib, Asmae Zauzau; Ibrahim Lahchaychi, Sahra Lahchaychi und Aref Sabbagh.

Naima El-Jaouhari

QR Code

Qr Code

Grüne Moschee Ruhr

button donate

love prophet

Kontoverbindung

IKV Bochum e.V.
Sparkasse Bochum
BLZ 430 500 01
Konto-Nr. 334 067 29

IBAN / BIC 
DE63 430 500 01 00334 067 29
WELADED1BOC

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok